Nordsee Ferienwohnung Ostfriesland Kossmann














Der Küstenbadeort Norddeich

Wohl jedem der schon einmal in Ostfriesland seinen Urlaub verbracht hat, ist Norddeich ein Begriff.

Norddeich liegt im Nordwesten des schönen Ostfriesland und ist ein Stadtteil der Stadt Norden im Landkreis Aurich. Direkt an der Nordseeküste gelegen ist Norddeich ein beliebtes Ziel vieler Urlauber. In nördlicher Richtung wird Norddeich durch das Wattenmeer begrenzt, in ostwärtiger Richtung durch Ostermarsch (ebenfalls ein Stadtteil von Norden). Westlich von Norddeich liegt der Norder Stadtteil Westermarsch II. Folgt man der B 72 von Norddeich kommend Richtung Süden erreicht man die alte ostfriesische Stadt Norden selbst.

Norddeich verfügt über einen Hafen über den die Inseln Juist und Norderney mit allem notwendigen versorgt werden. Auch touristisch ist dieser Hafen von Bedeutung. Täglich steuern Personen- und Autofähren der AG Reederei Norden Frisia diese beiden Inseln an. Der Fährverkehr zu den Inseln wurde bereits im Jahre 1871 aufgenommen. Damals jedoch noch tidenabhängig.

Fast 60 Jahre zuvor, im Jahre 1813 wurde zum ersten Mal ein Küstenbadeort in der Gemeinde Lintelermarsch erwähnt. Norddeich kann also auf eine fast 200 Jahre alte Tradition als Badeort zurückblicken. Bereits im Jahre 1927 wurden 25.000 Gäste in Norddeich gezählt. 1960 waren es schon 50.000 Übernachtungen. Diese wachsende Bedeutung Norddeichs als Urlaubsort veranlaßte die Stadt Norden Ende der 60er Jahre einen 80.000 qm großen Sandstrand aufzuspülen. Die Einrichtung eines Campingplatzes und einer Jugendherberge sollten die Attraktivität des Ferienortes steigern.

Norddeich zählt heutzutage ca. 1.000.000 Übernachtungen pro Saison und erlebte in den letzten 20 Jahren einen unglaublichen Bauboom, der das Erscheinungsbild des Ortes veränderte. Doch diese Beliebtheit des Ortes hat, im wahrsten Sinne des Wortes, seinen Preis. Die Übernachtungspreise sind in Norddeich stark gestiegen und erreichen besonders in der Hauptsaison ungeahnte Höhen. Doch das sollte den Ostfrieslandfreund nicht abschrecken. Nur wenige Autominuten landeinwärts sinkt das Preisniveau für Übernachtungen deutlich und ermöglicht so einen schönen Urlaub zu fairen Preisen ohne auf einen Besuch Norddeichs verzichten zu müssen.


TIP!

Speichern Sie diese Seite unter "Favoriten" in Ihrem Browser ab. So finden Sie uns bequem wieder!